Deutsch
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Wir stellen im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Informationen zum Datenschutz sowie zu Art, Umfang und Zweck der unserseits vorgenommenen Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereit.

Für unser Online-Angebot gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diese Website nicht abzurufen oder in irgendeiner anderen Form zu nutzen.

 

1. Allgemeine Hinweise

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklä-rung beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Besuch unserer Webseite

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z. B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Websites, welche Sie bei uns besuchen, oder den Namen angeforderter Dateien sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Nutzung von Diensten und Services

Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese im Rahmen der auf unserer Website angebotenen Dienste und Services mitteilen, insbesondere bei Anfragen bzw. bei Nutzung der auf unserer Website vorgehaltenen Kontaktformulare sowie bei Nutzung unseres Online-Bewerberportals.

Für die Nutzung mancher Dienste und Services ist eine vorherige Registrierung notwendig, bei der Sie aufgefordert sind u.a. Ihren Namen, Anschrift, E-Mail und Telefon anzugeben. Sie besitzen die Möglichkeit, Ihre Daten unter den, für den Dienst bzw. Service hinterlegten Benutzerdaten jederzeit einzusehen, zu korrigieren, zu aktualisieren, zurückzuziehen oder zu löschen (zur systemseitigen Löschung personenbezogener Daten vgl. Ziff. 1 dieser Datenschutzerklärung, Rubrik "Datenlöschung"). Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass diese Daten korrekt und wahrheitsgemäß sind. Personenbezogene Daten werden bei Nutzung des jeweiligen Dienstes bzw. Services nur dann und in dem Umfang erhoben, wie Sie uns betreffende Daten für den jeweiligen Dienst bzw. Service mitteilen und zur Verfügung stellen. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich und nur soweit dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes bzw. Services notwendig ist.

Kontakt und Anfragen

Über die auf unserer Website vorgehaltenden Kontaktformulare können Sie Kontakt mit uns aufnehmen und Anfragen stellen bzw. Informationen anfordern. Die bei Nutzung von Kontaktformularen Ihrerseits anzugebenden personenbezogenen Daten (z. B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse) werden zu Zwecken der Bearbeitung betreffender Anfragen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Online-Bewerberportal

Sie können sich über unser Online-Bewerberportal auf elektronischem Weg für offene Stellen bei der CHEMETALL GmbH bewerben. Sie müssen sich dazu als Benutzer auf unserer Website registrieren, indem Sie einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort wählen. Sie besitzen die Möglichkeit, Ihre Daten unter den von Ihnen gewählten Benutzerdaten jederzeit einzusehen, zu korrigieren, zu aktualisieren, zurückzuziehen oder zu löschen (zur systemseitigen Löschung personenbezogener Daten vgl. Ziff. 1 dieser Datenschutzerklärung, Rubrik „Datenlöschung“). Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass diese Daten korrekt und wahrheitsgemäß sind. Personenbezogene Daten werden bei Nutzung unseres Online-Bewerberportals nur dann und in dem Umfang erhoben, wie Sie uns betreffende Daten über das Online-Bewerberportal zur Verfügung stellen. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine interne Weitergabe Ihrer Daten erfolgt allein an Personen, deren Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zur Besetzung einer Stelle erforderlich ist. In der Regel handelt es sich dabei um Mitarbeiter aus dem Bereich der Personalabteilung und des jeweiligen Fachbereichs. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt oder es liegt eine zwingende behördliche/gerichtliche Anordnung vor. Zum Betrieb des Online-Bewerberportals von uns beauftragte Personen verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich in unserem Auftrag, so dass die Kontrolle und Verantwortung hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten bei uns verbleibt.

Das Online-Bewerberportal bietet Interessenten zudem die Möglichkeit, elektronische Stellenbenachrichtigungen per E-Mail und nach Maßgabe zu bestimmender Auswahlkriterien zu beziehen. Interessenten werden dann automatisch über unsere Stellenangebote informiert, die den gewählten Auswahlkriterien entsprechen. Die Anmeldung für unsere Stellenbenachrichtigungen erfolgt über das sog. Double Opt-in-Verfahren. Das Double Opt-in-Verfahren erfordert zwei Anmeldeschritte: Im ersten Schritt hat sich der Interessent für den Dienst Stellenbenachrichtigungen auf unserer Website anzumelden (erster Opt-in). Im zweiten Schritt hat der Interessent seine Anmeldung für den Newsletter zu bestätigen (zweites Opt-in). Zum Zwecke der Bestätigung wird eine Bestätigungsnachricht mit einem Bestätigungslink an die im Rahmen der Anmeldung eingetragene E-Mail-Adresse gesendet. Erst nach Aktivierung des Bestätigungslink werden Stellenbenachrichtigungen an den Interessenten versendet. Sofern keine Stellenbenachrichtigungen mehr gewünscht sein sollten oder eine Änderung der Auswahlkriterien vorgenommen werden soll, kann der Interessent betreffende Statusänderungen unter Verwendung seine Benutzerdaten im Online-Bewerberportal vornehmen.

Werbliche Nutzung

Eine werbliche Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt – vorbehaltlich weitergehender ausdrücklicher Einwilligung – ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Einer Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke der Werbung können Sie jederzeit durch formlose Mitteilung uns gegenüber widersprechen. Für eine etwaige Erklärung des Widerspruchs nutzen Sie bitte die unter Ziff. 6 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Datenlöschung

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern personenbezogene Daten hiervon nicht berührt sind, werden diese gelöscht, sobald die jeweiligen Verwendungszwecke wegfallen.

Wir löschen von Ihnen für eine bestimmte Stellenausschreibung über unser Online-Bewerberportal zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten, sobald diese für das konkrete Bewerbungsverfahren nicht mehr benötigt werden. Ein von Ihnen in unserem Online-Bewerberportal angelegtes Profil können Sie für zwölf Monate nutzen. Ihr Profil und die darin gespeicherten personenbezogenen Daten werden nach Ablauf von zwölf Monaten automatisch von uns gelöscht. Eine gesonderte Benachrichtigung über die Löschung erfolgt nicht.

 

2. Verwendung von Cookies

Wir verwenden in unserem Online-Angebot auf verschiedenen Seiten sog. Cookies, um die Nutzung unserer Website komfortabel zu gestalten.

Was sind Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von uns durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien enthalten nur Daten, die wir an Ihren Rechner senden. Durch die Cookies haben wir die Möglichkeit, Ihren Internet-Browser zu identifizieren, unser Online-Angebot persönlicher zu gestalten und Ihnen die Nutzung desselben zu erleichtern.

Welche Arten von Cookies verwendet Chemetall?

Wir nutzen sog. Session-Cookies und dauerhafte Cookies. Session-Cookies werden lediglich temporär und zur Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten unseres Online-Angebots eingesetzt. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-browsers zur Optimierung unseres Online-Angebots und zur Vereinfachung der Nutzung. Diese Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Beim Schließen des Browsers werden Session-Cookies wieder gelöscht. Die sog. dauerhaften Cookies bleiben hingegen auch nach Schließen des Browsers erhalten und können eine Lebensdauer von wenigen Tagen bis zu mehreren Monaten aufweisen.

Wir arbeiten mit Partnerunternehmen zusammen, die uns bei der Erhebung und Analyse von anonymisierten Daten unterstützen (vgl. Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung). Beim Besuch unserer Website werden daher auch Cookies von Partnerunternehmen gesetzt und auf Ihrem Computer gespeichert. Diese sog. Third-Party-Cookies sind in der Regel dauerhafte Cookies. Betreffende Cookies werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Möchten Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen, können Sie in den Sicherheits- oder Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers die Behandlung von Cookies ändern. Sie können das Speichern von Cookies, einschließlich Third-Party-Cookies, deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Zudem stellen Browser regelmäßig eine Funktion bereit, um einzelne oder sämtliche Cookies auch nachträglich zu löschen. Über die Hilfe-Funktion der meisten Webbrowser können Sie in Erfahrung bringen, wie sie die vorgenannten Einstellungen vornehmen können.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Deaktivierung von Cookies nicht sämtliche Funktionalitäten unserer Website wie auch etwaig anderer Ihrerseits genutzter Websites genutzt werden können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Speicherung der Cookies für unsere Website aktiviert zu lassen.

 

3. Webtracking

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies (vgl. die allgemeinen Erläuterungen zu Cookies unter Ziff. 2 dieser Datenschutzerklärung) eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der vorstehend beschriebenen Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des nachstehenden Hyperlinks widersprochen werden: www.etracker.de/privacy?et=ZBEIgK

 

4. Datensicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbe-fugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können. Für unser Online-Bewerberportal nutzen wir eine 128-Bit-Verschlüsselung, um eine sichere Übertragung Ihrer Daten zu gewährleisten.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme zudem durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes.

 

5. Rechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sollten einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden.

 

6. Ansprechpartner und Kontakt

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie im Falle eines etwaigen Widerrufs erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

CHEMETALL GmbH
Datenschutzbeauftragter
Trakehner Str. 3
60487 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0) 69 7165-0
Fax: +49 (0) 69 7165-3018
E-Mail: privacy@chemetall.com