Deutsch
 
 
 
 
 
 
 
Sie sind hier: > Produkte > Marken > Gardo® Flex

Gardo® Flex

Gardo®Flex, die moderne Zinkphosphatierung, bietet der Automobilindustrie vielfältige Vorteile: Multimetallfähigkeit mit unbeschränktem Durchsatz an Aluminiumsubstraten sowie eine hohe Kosteneffizienz in der Produktion. Gardo®Flex kann direkt in die bestehende Produktionslinie integriert werden. Zahlreiche Kunden der Automobilindustrie profitieren bereits von der hohen Flexibilität.

Das neue Gardo®Flex System besteht aus einer Vielzahl an leistungsstarken Modulen rund um die Zinkphosphatierung. Das moderne Verfahren verbindet die altbewährten Vorteile einer konventionellen Zinkphosphatierung mit optimierten Verfahrenskomponenten und erfüllt somit die heutigen Anforderungen der globalen Automobilindustrie. Für jeden Prozessschritt der Zinkphosphatierung bieten wir geeignete und aufeinander abgestimmte Technologien an – von der Reinigung und Entfettung über die Aktivierung und Phosphatierung bis zum letzten Spülvorgang.

 

Module ermöglichen Prozesskosteneinsparungen

Umfangreiche Prozesskosteneinsparungen können mit dem neuen Gardo®Flex System erzielt werden. Beispielsweise durch eine mögliche Reduzierung der Temperatur auf 35 °C im Zinkphosphatierbad. Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass hierbei - je nach Durchsatz - Energiekosten im sechsstelligen Bereich eingespart werden können. Ein reduziertes Schichtgewicht sowie eine feinere Kristallausbildung der Metalloberfläche sorgen dafür, dass weniger Ergänzungslösung benötigt und somit weniger Chemie verbraucht wird. Eine aufwendige Kühlung für Aktivierungs- oder Spülbäder zur Unterdrückung von Phosphatschichten auf Aluminiumsubstrat entfällt, da hier dünne Schichten gewünscht sind.

 

Kein Limit für Aluminium

Gardo®Flex ist ohne Einschränkung multimetallfähig. Der moderne Prozess kann für alle gängigen Metallwerkstoffe aus dem Automobilbau eingesetzt werden. Es gibt kein Limit in Bezug auf den Durchsatz von Aluminiumsubstraten und auch unverzinkter Stahl lässt sich problemlos behandeln. Damit bietet das Verfahren dem Anwender eine hohe Flexibilität in der Auslastung seiner Produktionsanlage.

Die Abscheidung einer gleichmäßigen, dünnen Phosphatschicht auf dem Aluminiumsubstrat ist ein weiterer Vorteil der Gardo®Flex Technologie. Denn durch die Ausbildung der Phosphatschicht werden kleine Unebenheiten aus den vorangegangenen Prozessen abgedeckt und somit eine homogene Abscheidung des Elektrotauchlacks unterstützt.

 

Gardo®Flex für ein Stück mehr Unabhängigkeit

Die moderne, multimetallfähige Gardo®Flex Technologie kann direkt in jede Produktionslinie integriert werden. Namhafte Automobilhersteller auf der ganzen Welt vertrauen bereits der neuen modernen Zinkphosphatierung von Chemetall, denn Gardo®Flex bietet der Automobilindustrie eine bisher ungeahnte Flexibilität in Bezug auf ihren Produktionsprozess als auch ihren Substratdurchsatz – und das bei hoher Qualität und optimierten Prozesskosten.

 

Technologie Portfolio:

  • Gardoclean® S
  • Gardolene® V
  • Gardobond® R
  • Gardolene® D

 

Anwendungsbereiche:

  • Automobilhersteller
  • Automobilzulieferer

 

  • Multimetallfähigkeit mit unbeschränktem Aluminium-Durchsatz
  • Umweltfreundlich: Weniger Energie, weniger Wasser
  • Einfache Integration in bestehende Produktionslinie
  • Weltweit verfügbare Technologie

 
 

Kontakt

 

Produktsuche


Produktinformationen, Zulassungen und Technische Datenblätter erhalten Sie in unserer Produktdatenbank.

 

> Zeige alle Gardo®Flex Produkte

 

Weiterführende Informationen

Broschüren, Präsentationen, Photos und vieles weitere erhalten Sie in unserer Mediathek.

> mehr
 

Sicherheitsdatenblätter & Technische Datenblätter

Download-Portal für Sicherheitsdaten-
blätter http://msds.chemetall.com

Um ein Sicherheitsdatenblatt oder Technisches Datenblatt per E-Mail anzufordern, klicken Sie bitte hier.