Deutsch
 
 
 
 
 
 
 

24.04.2017

VOC-freie Reinigung von Lackapplikationssystemen

Frankfurt a.M., New Providence NJ/USA, 31. März 2017 - Chemetall, ein weltweit führender Anbieter der Oberflächentechnik und eine globale Business Unit des Unternehmensbereichs Coatings von BASF, hat eine VOC-freie Spültechnologie für Lackapplikationssysteme entwickelt.

Gardostrip® P erfüllt die geforderten Umweltstandards der Automobilhersteller und bietet signifikante Prozesskosteneinsparungen. Die neue Spültechnologie unterstützt einen schnellen Wechsel von Farben und Lacksystemen in den Applikationsgeräten und erlaubt somit eine hohe Flexibilität im Produktionsprozess.

„Als Vorbehandlungsspezialist pflegen wir eine enge Beziehung zu unseren Automobilindustriekunden und kennen die angrenzenden Produktionsprozesse und die jeweiligen Herausforderungen", sagt Namhun Lee, Global Key Account Manager bei Chemetall. "Um den Lackapplikationsprozess effizienter mitzugestalten, haben wir eine Spültechnologie entwickelt, die unseren Kunden Vorteile in Bezug auf Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Qualität bietet." Gardostrip® P enthält keine flüchtigen organischen Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOC) und erfüllt umweltrechtliche Vorschriften. Alle Inhaltsstoffe sind wasserlöslich und leicht zu recyceln.

Ein weiterer Vorteil ist die geringe Verbrauchskonzentration. Im Vergleich zu konventionellen Produkten erzielt die Spültechnologie von Chemetall mit einer 3-5-prozentigen Konzentration eine vergleichbar hohe Reinigungsleistung. Dieser geringe Chemikalienverbrauch bietet Kosteneinsparpotentiale sowohl im Prozess als auch bei der Entsorgung.

Gardostrip® P eignet sich für alle 1K- oder 2K-wasserbasierten Grundierungen und Lacke. Die sehr gute Spülleistung in Verbindung mit Umweltvorteilen überzeugt immer mehr Automobilkunden, ihre Lackieranlage mit der VOC-freien Technologie von Chemetall zu reinigen.

xxx

Gardostrip® P ist ein eingetragenes Warenzeichen der Chemetall GmbH. Das Produkt ist in Europa erhältlich.

Chemetall Presse-Kontakte

Europe, South America, South Africa

Steffen Boberg
Phone: +49 69 7165 3158
pr@chemetall.com

Chemetall GmbH
Trakehner Str. 3
D-60487 Frankfurt a. Main, Deutschland

Über Chemetall

Chemetall, eine globale Business Unit des Unternehmensbereichs Coatings von BASF, ist ein führender globaler Lieferant von Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf Verfahren zur Oberflächenbehandlung von Metallen, Kunststoffen und Glas. Chemetall, mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, umfasst rund 40 Gesellschaften und 21 Produktionsstandorte weltweit. Mit 2.500 Beschäftigten erzielt die Gruppe einen Umsatz von 845 Millionen US-Dollar (2015). Weitere Informationen unter www.chemetall.com.

Über den Unternehmensbereich Coatings der BASF

Der Unternehmensbereich Coatings von BASF verfügt über eine globale Expertise in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Fahrzeug- und Autoreparaturlacke sowie Bautenanstrichmittel. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen und fördern Innovation, Design und neue Anwendungsmöglichkeiten, um die Bedürfnisse unserer Partner weltweit zu erfüllen. Unsere Kunden profitieren von unseren Fachkenntnissen und den Ressourcen interdisziplinärer, global arbeitender Teams in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien-Pazifik. Im Jahr 2016 erzielte der Unternehmensbereich Coatings weltweit einen Umsatz von rund 3,2 Milliarden €.

2016 erwarb BASF Chemetall, einen weltweit führenden Anbieter angewandter Oberflächenbehandlungen von Metall-, Plastik- und Glassubstraten für zahlreiche Industrien und Märkte. Mit dieser Erweiterung des Portfolios wird BASF ein noch umfassenderer Lösungsanbieter im Bereich Coatings.

Solutions beyond your imagination – Coatings by BASF. Mehr über den Unternehmensbereich Coatings von BASF und dessen Produkte finden Sie im Internet unter www.basf-coatings.com.

Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 114.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2016 weltweit einen Umsatz von rund 58 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (BAS). Weitere Informationen unter www.basf.com.

 

Kontakt

 

Steffen Boberg
Global Marketing Communications
Telefon: +49 69 7165 3158

> E-Mail senden