Deutsch
 
 
 
 
 
 
 

02.05.2016

Chemetall führt silikat- und boratfreien Reiniger ein

Chemetall führt eine neuartige Reinigungstechnologie bei Automobilherstellern ein. Das multimetallfähige Produkt Gardoclean® S 5411 ist silikat- und boratfrei und verfügt über eine sehr gute Reinigungsleistung besonders auf Stahlsubstraten.

Chemetall, ein führendes globales Unternehmen der Oberflächentechnik und eine Geschäftseinheit der Albemarle Corporation (NYSE:ALB), führt eine neuartige Reinigungstechnologie bei Automobilherstellern ein. Das multimetallfähige Produkt Gardoclean® S 5411 ist silikat- und boratfrei und verfügt über eine sehr gute Reinigungsleistung besonders auf Stahlsubstraten. Es eignet sich gleichermaßen für die Zinkphosphatierung und Oxsilan®-Dünnfilmtechnologie, ist einfach in der Anwendung und erhöht die Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit.

Umweltfreundliche Technologie für höhere Produktivität

“Substanzen wie Borsäure und Natriumtetraborat stehen bereits auf der REACH Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe und es droht ein Verbot von Reinigern, die diese Stoffe enthalten“, erklärt Dr. Dietmar Chmielewski, Vice President Technology bei Chemetall, und ergänzt: „Mit Gardoclean® S 5411 haben wir ein innovatives Produkt entwickelt, das die Marktanforderungen von heute und auch von morgen erfüllt und Unternehmen zusätzliche Vorteile verschafft.” So erlaubt die sehr gute Reinigungswirkung von Gardoclean® S 5411sowohl die Reduzierung der Badtemperaturen als auch der Reinigungszeiten. Zusammen mit einem geringeren Chemikalienverbrauch und einer hohen Prozessstabilität kann somit die Produktivität gesteigert werden.

Automobilindustrie zeigt großes Interesse an Reinigungstechnologie

Gardoclean® S 5411 eignet sich für alle Industriezweige, erfüllt aber in besonderem Maße eine wichtige Anforderung der Automobilindustrie: Automobilhersteller sehen Silikate besonders kritisch und setzen sie teilweise nicht mehr ein. Einerseits verfügen Silikate über hervorragende Reinigungseigenschaften, andererseits führen sie aber auch oft zu Lackfehlern, wenn sie auf der Metalloberfläche antrocknen. Diese Defekte müssen dann manuell und kostenaufwendig entfernt werden. Zudem sind silikathaltige Reiniger für die Vorbehandlung von Aluminiumsubstraten mit Dünnfilmtechnologien, wie beispielsweise Oxsilan®, ungeeignet, da diese den gewünschten Beizabtrag auf Aluminium verhindern. Für die Automobilhersteller und alle Unternehmen, die ihren Reinigungsprozess effektiver und nachhaltiger gestalten möchten, ist Gardoclean® S 5411 eine zukunftsweisende Technologielösung.

Downloads:

Chemetall führt silikatfreien und boratfreien Gardoclean® Reiniger ein

Über Albemarle

Die Albemarle Corporation mit Sitz in Baton Rouge, Louisiana, USA, ist ein führendes Unternehmen für Spezialchemikalien mit Spitzenpositionen auf attraktiven Endmärkten auf der ganzen Welt. Für seine breitgefächerte Kundenbasis auf diversen Märkten entwickelt, produziert und vermarktet Albemarle technologisch innovative und hochwertige Produkte, darunter Lithium und Lithiumverbindungen beispielsweise für Lithium‐Ionen‐Batterien, flammhemmende Stoffe, Katalysatoren und Chemikalien für die Oberflächenbehandlung für ein breites Spektrum von Anwendungen, darunter Verbraucherelektronik, Metallverarbeitung, Kunststoffe, konventionelle und alternative Transportfahrzeuge, Arzneimittel, Landwirtschaft, Bauwesen und kundenspezifische Dienstleistungen im Bereich Chemie. Albemarle richtet seinen Fokus auf die Bereitstellung differenzierter, leistungsorientierter Technologien, die innovative Lösungen für die Kunden des Unternehmens bieten. Das Unternehmen sieht globale Nachhaltigkeit als unternehmerische Verpflichtung an und fördert umweltfreundliche Praktiken und Lösungen in seinen vier Geschäftsbereichen: Lithium, Katalysatoren, Veredelungschemikalien und Oberflächenbehandlung. Albemarle beschäftigt ca. 6.900 Mitarbeiter und liefert an Kunden in rund 100 Ländern. Albemarle veröffentlicht regelmäßig Informationen auf www.albemarle.com, unter anderem Mitteilungen über Veranstaltungen, Neuigkeiten, Finanzergebnisse, Präsentationen und Webcasts für Investoren, Überleitungen gemäß US-Regulation G, SEC-Unterlagen und weitere Information im Hinblick auf das Unternehmen, seine Aktivitäten und die entsprechenden Märkte.

Chemetall, eine Global Business Unit von Albemarle, ist ein führender globaler Lieferant von Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf Verfahren zur Oberflächenbehandlung von Metallen, Kunststoffen und Glas. Weitere Informationen unter www.chemetall.com.

Kontakte:

Investoren:

Matt Juneau, +1 (225) 388-7322, Matt.Juneau@albemarle.com

Albemarle Media:

Ashley Mendoza, +1 (225) 388-7137, Ashley.Mendoza@albemarle.com

Chemetall Produkte und Serviceleistungen:

Nordamerika:
Julia Murray
VP Global Marketing Communications
Phone: +1 908 508 2107
julia.murray@chemetall.com
Chemetall US, Inc.
675 Central Avenue
New Providence, NJ 07974
USA

Europa, Südamerika, Südafrika
Sandra Zirm
Global Marketing Communications Manager
Phone: +49 69 7165 3605
sandra.zirm@chemetall.com
PR@chemetall.com
Chemetall GmbH
Trakehner Str. 3
D-60487 Frankfurt a. Main
Germany

Asien-Pazifik
Maggie Zhou
Global Marketing Communications Manager
Phone: +86 21 581 209 296 611
zhouhan@chemetall.com.cn
Shanghai Chemetall Chemicals Co., Ltd.
Building 6, Sun Science & Technology Park,
Lane 339 Shengxia Road, Pudong new Area
201210 Shanghai
China

 

Kontakt

 

Sales Office Frankfurt

Telefon: +49 69 7165-0

> E-Mail senden
 

Bilder