Chemetall
 
 

24.01.2014

Chemetall ernennt globalen Segment Manager für die Architektur und Bauindustrie

Martin Ings übernimmt die Position des globalen Segment Managers Aluminium Finishing.

Martin Ings übernimmt die Position des globalen Segment Managers Aluminium Finishing. Damit stärkt das Unternehmen Chemetall seine weltweite Position in der Aluminiumvorbehandlung für die Architektur, Gebäude- und Bauindustrie. Martin Ings verantwortet die strategische Weiterentwicklung sowie die operative Führung der Vorbehandlungs- und Eloxiertechnologien in diesem für Chemetall bedeutenden Wachstumsmarkt. Zuvor war Martin Ings in führenden Verkaufspositionen innerhalb der Chemetall tätig, zuletzt als Sales Director für Großbritannien. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Oberflächentechnik besitzt Martin Ings ein breites Fachwissen und Netzwerk.

Chemetall ist ein führendes Unternehmen der Oberflächentechnik. Die Chemetall-Gruppe umfasst rund 40 Gesellschaften, 22 Produktionsstandorte und verfügt über eigene technische Servicemitarbeiter, Laboreinrichtungen und Lager auf der ganzen Welt. Somit agiert das Unternehmen in unmittelbarer Nähe zu seinen Kunden.

Über Chemetall

Chemetall, ein Unternehmen der Rockwood Holdings, Inc. (NYSE: ROC), ist ein führender globaler Lieferant von Spezialchemikalien mit Schwerpunkt auf Verfahren zur Oberflächenbehandlung von Metallen und Kunststoffen. Chemetall, mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, umfasst rund 40 Gesellschaften und 22 Produktionsstandorte weltweit. Mit 2.000 Beschäftigten erzielt die Gruppe einen Umsatz von ca. 551 Mio. Euro (2012). Weitere Informationen unter www.chemetall.com

 

Kontakt

 

Wayne Brown
Sales Director
Telefon: +44 1908 649333

> E-Mail senden
 

Bilder

news-image

(Copyright: Chemetall)

> Web Version > Druckversion
  < 1/5 >