Chemetall
 
 
 

Julia Brübach

Chemielaborantin im Bereich Analytik

Ich habe schon früh gemerkt, dass mich die Naturwissenschaften besonders reizen und meine Fähigkeiten besonders in diesem Bereich liegen. Ich wollte immer erfahren wie die Welt entstand, wie sie funktioniert und aus was sie besteht.

Nach meiner Ausbildung zur Chemielaborantin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz mit dem Schwerpunkt Polymerforschung war ich im medizinisch diagnostischen Bereich tätig.
Chemetall war dann ein guter Einstieg in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der Industrie.

Wegen der Chemetall bin ich aus Bad Kreuznach in die Weltstadt Frankfurt am Main gekommen. Die zentrale Lage des Hauptsitzes hier in Frankfurt lässt es zu, dass ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln alle Ecken der Stadt einfach erreiche, so lernte ich die Stadt anfangs schnell kennen.

In meinen ersten Jahren im Analytischen Labor der Firma Chemetall habe ich bereits nach kurzer Zeit die Erstverantwortlichkeit für mein Arbeitsgebiet übernommen. Ich arbeite hier von Anfang an selbstorganisiert und in Eigenverantwortung in der organischen Nasschemie. Die Extraktion von Reinigerbädern, die anschließende präparative Säulenchromatographie der Extrakte sowie die Bestimmung verschiedener Kennzahlen gehören beispielsweise zu meinem täglichen Aufgabengebiet. Es ist sehr besonders für mich, in meinen jungen Jahren, meinen Tag selbst planen zu dürfen.

Wir in der Analytik kommen mit sehr vielen Abteilungen und auch Menschen in Kontakt und stehen unseren Entwicklern und Außendienstmitarbeitern gerne hilfsbereit zur Seite. Durch den ständigen Austausch und die Zusammenarbeit mit der gesamten Firma lösen wir die Probleme der Kunden schnell und kompetent. Da die Firma Chemetall ein globales Unternehmen ist, kommen Proben aus der ganzen Welt zu uns in die Analytik, das macht es für uns jeden Tag aufs Neue sehr spannend.